Biopastinaken, Pastinaken aus Bioanbau

Pastinaken

Pastinaken gehören zu den alten Kultursorten, die fast in Vergessenheit gerieten.
Werden sie wie Möhren gekocht, entfalten sie ihr eigenes mildsüßes Aroma, irgendwo zwischen Möhren, Sellerie, Petersilienwurzel und Kartoffeln.Sie können auch gebacken, püriert oder geraspelt in Rohkostsalate gegeben werden.
Bei der Ernte können sie erhebliche Größenunterschiede aufweisen, was mit häufig unregelmäßigem Auflaufen der Saat und dem folgenden unterschiedlichen Platz- und Nährstoffangebot für die einzelnen Pflanzen zusammenhängt und nicht mit manchmal geargwöhnten "unbiologischen" Düngemethoden.

Gebinde:  5 kg lose in Kisten

Biologisch angebaute Wurzelpetersilie vom Auehof Reese

Wurzelpetersilie oder Petersilienwurzel

Die Wurzelpetersilie ist tatsächlich eine Petersilienart, von der aber nicht die Blätter sondern die Wurzeln geerntet werden, die in Größe und Form den Wurzeln der Möhre ähneln. Sie schmecken würzig und leicht süßlich und verleihen Gemüsegerichten und Suppen einen ganz besonderen Duft und Geschmack. Ihr Aroma ähnelt dem von Sellerie, ist aber etwas feiner und milder.

Gebinde:  3kg oder 5kg lose in Kisten