Der Vertrieb der Auehof-Produkte

Da der Auehof Reese sehr marktfern gelegen ist, d.h. nicht im Einzugbereich eines grösseren Ballungsraums, wurde von Anfang an ein Schwerpunkt auf die Erzeugung  lagerfähigen Gemüses gesetzt.

Hauptvermarktung des Bio-Lagergemueses im Winter

 

Um dieses Gemüse auch gut frisch zu erhalten, wurden mehrere grosse Kühlhäuser gebaut.

Die Vermarktung läuft zwar über das ganze Jahr, aber die Hauptvermarktung findet doch in den Wintermonaten bis ca Mitte Mai statt.

Abnehmer sind überwiegend Naturkost-Grosshändler aus ganz Deutschland.

 

 

Viele Gemuesearten koennen von Auehof Reese und Rosenhof gemeinsam angeboten werden

 

 

Durch die enge Zusammenarbeit mit der Rosenhof GbR in Rehburg-Loccum mit einer anderen Anbaupalette können wir ein sehr umfangreiches Gemüseangebot bereitstellen. In einer gemeinsam genutzten Halle nahe der A2 in Wunstorf können die Waren beider Betriebe zusammengeführt und logistisch sinnvoll in alle Regionen Deutschlands veschickt werden.

Seit 1991 ist der Auehof einer der fünf Gesellschafter des Naturkost- Kontors in Bremen, der ein weiteres wichtiges Standbein der Vermarktung ist.

 

 

 

Seit dem Sommer 2012 beliefert der Auehof die WEZ  (Weser-Einkaufs-Zentrum). WEZ legt besonders viel Wert auf regionale Produkte und ist auch im Biobereich gut aufgestellt. Die Geschäfte liegen im Mittelweserbereich um Minden herum. Vorerst werden dort Möhren und abgepackte gelbe und rote Zwiebeln und Schalotten vom Auehof Reese angeboten. Hier finden Sie einen kleinen Film von der WEZ-Website :http://www.wez.de/lieferanten/